normales fotostudio
selbstverständlich ist es von vorteil und einiges einfacher, wenn in einem fotostudio genügend platz für die gesamte einrichtung und das zubehör besteht. in der literatur wird dazu von einer nötigen fläche von >100m2 ausgegangen!
für gute studioaufnahmen ist dies jedoch gar nicht erforderlich, denn ein minimales fotostudio kommt auch mit weniger fläche aus.

mini-foto-studio
das hier aufgeführte "mini-foto-studio" besitzt eine fläche von gerade einmal 16.9m2. wichtig unter diesen platzverhältnissen ist, dass lichtreflexionen der wände unterdrückt werden. sonst kann der schattenwurf nicht selbst bestimmt werden sondern fällt eher zufällig aus. dies wurde im "mini-foto-studio" mit 60m2 schwarzem molton gelöst, mit welchem die wände und decke verkleidet wurden.
um auch grössere brennweiten einsetzen zu können, ist es zusätzlich von vorteil, wenn mit der kamera ein gewisser abstand zum motiv eingehalten werden kann. im "mini-foto-studio" kann bei ganzkörperaufnahmen mit brennweiten bis zu ca. 100mm gearbeitet werden.
mini-foto-studio